Archiv

Mirror mirror on the wall, don't you see I got it all (haha)!

Ich bin wieder da. Mehr oder weniger. Ich würde jetzt gerne schreiben, was sich alles verändert hat, aber eigentlich weiß ich gar nicht, ob sich überhaupt etwas verändert hat. Ich bin immer noch fett und hässlich und ungeliebt, eine schlechte Freundin und einfach nur dämlichdämlichdämlich. Ich habe gekotzt! Aber es war nur einmal und es war schrecklich... Heute ist der dritte Diättag, ich habe etwas über ein Kilo verloren und bin wieder sehr verliebt in das Gefühl, abends genauso viel wie morgens zu wiegen. Also um es mal wieder in Zahlen auszudrücken, denn irgendwo für sind die ja scheinbar doch gut: - heute morgen NACH dem Frühstück (zwei EL Joghurt, 1 Nektarine, 2 EL Kornflakes, zuckerfrei, zwei Gläser Wasser) 66,9 kg/1.70m, - vor zwei Tagen nüchtern 68,3 kg. Gibt es da draußen noch jemanden, der das liest?

3 Kommentare 3.8.08 16:11, kommentieren